SEO Tool Sistrix – Leistungsumfang & Nutzen

26.7.2018
seo-analyse-tool-sistrix

SEO Analyse Tool | photo: geralt | pixabay

Das SEO Tool SISTRIX umfasst so viele Funktionen, dass wir uns in diesem Beitrag auf einige seiner Schlüsselelemente aus SEO-Sicht konzentrieren werden. In einem Satz ausgedrückt ist Sistrix eines der Seo Tools, mit dem sich die SERPs der eigenen Webseite mit denen der Konkurrenten vergleichen lassen. Kernstück bildet der Sistrix Sichtbarkeitsindex, den es nur in diesem Tool gibt.

Was ist SISTRIX?

SISTRIX ist eine SEO-Suite, die 2008 von einem deutschen Unternehmen entwickelt wurde und bei SEOs in ganz Europa immer beliebter wird. Das zentrale Element dieses Seo Tools ist der SI – der SISTRIX Sichtbarkeitsindex.

Der Sistrix Sichtbarkeitsindex

SISTRIX bietet eine Reihe nützlicher Funktionen, aber die Essenz des Seo Tools liegt im Sistrix Sichtbarkeitsindex. Diese Funktion gibt jeder Domain eine Punktzahl. Diese verdeutlicht, wie sichtbar diese Domain innerhalb der Google SERPs für das Zielland ist. Der Index ist unglaublich nützlich für die Bewertung der Erfolge und Misserfolge der SEO-Aktivitäten. Er hilft beim Vergleich von Konkurrenzdomains und ermöglicht es zugleich, die Auswirkungen von Google-Algorithmus-Updates auf eine Domain zu analysieren.

Der Visibility Index wird zweimal pro Woche berechnet, einmal für die mobile und einmal für die Desktopsuche. Dabei werden die Top 100 Positionen für eine Million verschiedene Keywords verwendet. Für populäre Suchbegriffe mag dies ausreichen, für Longtailkeywords und die in der Mobilsuche verwendeten ganzen Sätze jedoch wahrscheinlich nicht.

SISTRIX durchsucht die Keyworddaten während der Woche und berechnet dann über das Wochenende den Sichtbarkeitsindex für Desktop und Mobile. Die neuen Daten werden montags veröffentlicht. SISTRIX begründet die Auswahl dieser spezifischen Millionen Schlüsselwörter als repräsentativen Durchschnitt des länderspezifischen Suchverhaltens. Im Vergleich zu anderen Seo Tools wie Semrush und ahrefs ist diese Zahl jedoch gering und auch das wöchentliche Aktualisierungsintervall nur ein Bruchteil dessen, was andere Tools leisten.

SISTRIX konzentriert sich ausschließlich auf Google. Es wurde mehrmals angekündigt, dass in Zukunft weitere Suchmaschinen hinzukommen werden, jedoch kein Datum genannt.

Die sechs Hauptmodule der SISTRIX Toolbox sind:

  • SEO: Ermöglicht die Analyse und Optimierung von zum Beispiel organischen Suchergebnissen
  • Universal: Auswertung der Universal Search Integrations innerhalb einer Suchanfrage, wie zum Beispiel Nachrichten und Fotos.
  • Links: Zeigt das Backlinkprofil einer Domain zusammen mit denen von Mitbewerbern an.
  • Anzeigen: Auswertung von Bannerkampagnen für jede Website.
  • Social: Analyse der Social Signals für Facebook, Twitter, LinkedIn, Pinterest und Google+.
  • Optimizer: On-Page-Analysemodul, mit dem ein KeywordsSet bewertet werden kann.

SISTRIX ermöglicht es seinen Benutzern, aus diesen sechs Modulen frei zu wählen. So kann nur für ein Modul, alle sechs Module oder jede beliebige Kombination bezahlt werden.

Für wen ist das Sistrix SEO Tool geeignet?

Die zahlreichen Funktionen von Sistrix sind für eine Reihe von Personen relevant und nützlich. Vor allem im deutschsprachigen Raum profitieren von Sistrix:

  • SEOs
  • Brand Manager
  • Content Specialists
  • PR Agenturen
  • Web Entwickler
  • Website Inhaber

Über die letzten Jahre wurde der Leistungsumfang von Sistrix erweitert. Social Signals, Ads für Google Anzeigen und Marketplace für Amazon SEO sind neue Features. Selbst bei der kostenlosen Sistrix Version herhalten Nutzer praktische Hilfestellungen. Pagespeed, Instagram Hashtags finden, Google Snippets: Die kostenlosen Ressourcen von Sistrix sind umfangreich. Zudem lesen wir immer die neuesten Entwicklungen in der SEO Welt im Sistrix Blog nach.

SISTRIX ist mehr als der Sistrix Sichtbarkeitsindex

seo-strategie-sistrix

SEO Strategien | photo: geralt / pixabay

Das Reporting ist ein wichtiger Bestandteil der SISTRIX-Toolbox. SISTRIX ermöglicht es seinen Nutzern, ihre Domain aus verschiedenen Perspektiven kontinuierlich zu überwachen und wöchentlich weitere Parameter hinzuzufügen. Dadurch wird es möglich, die Entwicklung der Domain im Zeitverlauf zu verfolgen.

Die Anzahl der Berichte, die SISTRIX anbieten kann, ist jedoch begrenzt. Mit einem Toolbox-Konto sind lediglich zehn Berichte möglich. Wer das Optimierungsmodul abonniert hat, erhält ebenfalls eine Anzahl von Berichten, die der maximalen Anzahl von abonnierten Projekten entspricht.

Was die Größe der Berichte betrifft, hat SISTRIX die Anzahl der verfügbaren Elemente auf 25 begrenzt. Es empfiehlt sich daher, sorgsam bei der Auswahl zu sein. Wer mehrere Domains überwachen muss, kann dadurch viel Geld sparen. Die Berichte können direkt per E-Mail versendet werden. Die Seo Tools Semrush und ahrefs sind hier wesentlich flexibler.

Wer das Linkmodul abonniert hat, sieht nicht nur den wöchentlich aktualisierten Sistrix Sichtbarkeitsindex, sondern auch die Backlinks, die auf die eigenen Domains verweisen. Bei diesen Daten kooperiert der Anbieter mit Majestic, dessen Seo Tools hier zum Einsatz kommen.

Fazit: Wer sich auf den deutschsprachigen Raum konzentriert und seine Webseite am Sistrix Sichtbarkeitsindex messen möchte, kommt nicht um das Tool herum. Für professionelle Anwender sind andere Seo Tools wie im Artikel genannt deutlich leistungsfähiger und auch preiswerter.

19.2.2024

Relaunch-Begleitung zu Shopify

mehr erfahren
8.2.2024

SEO Qualitätskriterien: die DIN SPEC 33461

mehr erfahren
26.1.2024

Das CMS Webflow unter der SEO Lupe

mehr erfahren