seo-blogs-themen-finden

Wie sinnvoll sind SEO Blogs?

seo-blogs-themen-finden

SEO Blogs für Unternehmen & Selbständige | photo by pixabay

Wann sind SEO Blogs ein nützliches Marketinginstrument? Mittlere und große Unternehmen können durch das Führen eines SEO Blogs ihre Zielgruppe direkt erreichen und an das Unternehmen binden. Voraussetzung ist allerdings, die Themen der Zielgruppe genau zu kennen und in SEO optimiertem Content aufzugreifen. Dann nützt der Blog auch dem Search Engine Marketing und verbessert das Website Ranking.

Warum sind SEO Blogs so gut für das Website Ranking mittlerer und großer Unternehmen?

Wer online Produkte verkaufen will, muss darauf bauen, dass die Kundschaft nach den entsprechenden Dingen sucht und dabei die „richtigen“ Schlüsselwörter verwendet, um überhaupt online gefunden zu werden. Zudem kommen Unternehmen heute kaum noch ohne bezahlte Anzeigen in Google Adwords aus, die durch das Bietersystem gerade bei starker Konkurrenz schnell ins Geld gehen können. Eine absolute sinnvolle Ergänzung ist es, mit Hilfe eines SEO Blogs das organische Website Ranking zu verbessern und zu einer Vielzahl an Schlüsselwörtern gefunden werden zu können. Wie lässt sich das verwirklichen?

Zunächst einmal müssen Sie die verwandten Begriffe und Themen rund um Ihre Produkte recherchieren. Mit Profitools aus dem SEO Bereich funktioniert das reibungslos. Sie können damit für jeden Begriff die Anzahl der monatlichen Suchanfragen recherchieren und durch wdf*idf Tools die verwandten Begriffe herausfinden. Dann geht es nur noch dazu, diese Schlüsselwörter in Content zu verpacken, der ansprechend und fesselnd ist.
Ein SEO Blog sollte auch technisch den Ansprüchen an Search Engine Marketing entsprechen. Dazu zählen eine großartige Performance, Responsivität und rund 200 weitere Kriterien. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie funktionierendes Search Engine Marketing verwirklichen können, nehmen Sie die Hilfe einer kompetenten Agentur in Anspruch. Wir sind gern für Sie da, treten Sie gerne mit uns in Kontakt.

Welche Themen erwartet Ihre Zielgruppe in SEO Blogs?

Das Zauberwort, mit dem guter Content beschrieben wird, lautet Mehrwert. Was interessiert die Zielgruppe, mit welchen Themen beschäftigt sie sich freiwillig und intensiv und mit welchen Longtail-Keyowrds sucht sie nach diesen Themen? Um das herauszufinden, sollten alle Themenbereiche rund um die eigenen Produkte untersucht werden. Der Vorteil eines SEO Blogsliegt darin, dass er vielfältigere Möglichkeiten für organisch wirkendes Search Engine Marketing bietet als zum Beispiel ein Shop, denn Sie können mit seiner Hilfe die Zielgruppe an sich binden, indem Sie als Experte auftreten. Die Relevanz verbessert das Website Ranking deutlich, wobei das Design des SEO Blogs immer eng am Shopdesign orientiert sein sollte.

seo-blogs-content-marketing-examples

Best Content Marketing Examples April 2017 für SEO Blogs | youtube screenshot

Mögliche Themen finden sich leicht, denn es gibt zu jedem Produkt Fragen:

  • Wie wird dieses technische Gerät verwendet?
  • Wie kann ich dieses Produkt noch einsetzen?
  • Mit welchen Accessoires kann ich dieses Kleidungsstück kombinieren?
  • Wie gelingt mit diesen Produkten ein tolles Make-up?

Content ist übrigens viel mehr als Text: Verwenden Sie Bilder und drehen Sie Videos! So erreichen Sie Ihre Zielgruppe besser und sorgen, beispielsweise durch die Einbindung von Videos für eine längere Verweildauer auf dem Blog.

Was macht einen guten SEO Blog aus?

Das Geheimnis eines guten SEO Blogs ist der Mehrwert seines Contents. Er bietet regelmäßig neue Informationen und ist spannend aufbereitet. So gelingt das Search Engine Marketing wie von selbst und das Website Ranking verbessert sich, was mehr Besucher bedeutet.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.